Steuerberatung
mit Weitblick

  • Als unser Mandant profitieren Sie in Sachen Steuern von einer um­fassenden, vor­aus­schau­enden Be­ratung und einer hohen Trans­parenz.
  • Als Ihr Partner setzen wir uns ener­gisch für Ihre wirt­schaft­lichen, finanziellen und steuerlichen Interessen ein.
  • Zu unserer Philo­sophie zählt, dass wir für all unsere Man­dan­ten eine indi­vi­duelle, auf ihre Ziele aus­gerich­tete Lösung suchen und umsetzen.
  • Lang­jährige, breit­gefächerte Steuerberater-Erfahrung in ver­schiedenen Branchen kombiniert mit Spezial­wissen im Bereich der Heil­berufe, der Lohn­abrechnung und der steuer­lichen Be­hand­lung von Immobilien bilden dabei ein ver­lässliches Fundament.
TOP-Steuerberater 2019 - Focus Money und Handelsblatt Qualitätssiegel
Die BN Steuerberatung in München gehört auch 2019 zu den deutschen TOP Steuerberatern mit Qualitätssiegel!

Sie suchen den besten Steuerberater in München? Das Wirtschaftsmagazin FOCUS-MONEY hat uns zum vierten Mal in Folge als eine der 100 besten Steuerkanzleien in Deutschland ausgezeichnet. Auch im Handelsblatt sind wir in der Ausgabe vom 11.04.2019 als Beste Steuerberater Deutschlands ausgezeichnet worden.

Aktuelle Informationen

  • 12.09.2019:  Elektronische Kassen und Aufzeichnungspflichten ab 1.1.2020
    Elektronische Kassensysteme müssen ab dem 1.1.2020 mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) vor Manipulation geschützt sein. Mit Schreiben vom 17.6.2019 hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) den Anwendungserlass zu Paragraphen 146a AO veröffentlicht. Wer aufzeichnungspflichtige Geschäftsvorfälle oder andere Vorgänge mit Hilfe eines elektronischen Aufzeichnungssystems erfasst, hat ein elektronisches Aufzeichnungssystem zu verwenden, das jeden aufzeichnungspflichtigen Geschäftsvorfall und anderen Vorgang einzelnen, vollständig, richtig, zeitgerecht und geordnet aufzeichnet. Das entsprechende elektronische Aufzeichnungssystem und die digitalen Aufzeichnungen sind durch eine zertifizierte TSE zu schützen, welche aus einem Sicherheitsmodul, einem Speichermedium und einer einheitlichen digitale Schnittstelle besteht. Grundsätzlich gelten die Regelungen des Paragraph 146a AO erstmals für Kalenderjahre, die nach dem 31.12.2019 beginnen. Nach dem 25.11.2010 und vor dem 1.1.2020 angeschaffte Registrierkassen die bauartbedingt nicht aufgerüstest werden können und somit die Anforderungen nicht erfüllen, dürfen längstens bis zum 31.12.2022 verwendet werden.
  • 12.09.2019:  Mitteilungspflichten nach Paragraph 146a AO
    Wer aufzeichnungspflichtige Geschäftsvorfälle oder andere Vorgänge mit Hilfe eines elektronischen Aufzeichnungssystems erfasst, hat dies dem zuständigen Finanzamt nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck innerhalb eines Monats nach Anschaffung oder Außerbetriebnahme des elektronischen Aufzeichnungssystems mitzuteilen. Für vor dem 1.1.2020 angeschaffte elektronische Aufzeichnungssysteme hat eine Mitteilung demnach bis spätestens zum 31.1.2020 zu erfolgen. Dies gilt nicht für Registrierkassen für die die Übergangsregelung bis zum 31.12.2022 gilt.

    Unsere Mandanten unterstützen wir gerne bei der Meldung zu elektronischen Aufzeichnungssystemen Teilen Sie uns Änderungen in Ihrem Hause bitte umgehend mit.


  • Alle Beiträge sind nach bestem Wissen zusammengestellt. Eine Haftung für deren Inhalt kann nicht übernommen werden.

Zu unseren Man­dan­ten gehören Unter­nehmen, Frei­be­rufler, Verbände, Genossen­schaf­ten und Ärzte ebenso wie Privat­per­sonen, die Unter­stützung in steuer­lichen Ange­legen­heiten suchen. Viele unserer Man­dan­ten vertrauen uns bereits seit vielen Jahren.

Das können wir als Steuerberater in München für Sie tun

…als Unternehmer oder Freiberufler

Wir begleiten Sie partner­schaft­lich auf Ihrem Weg – ob Sie Existenz­gründer sind, ein boomendes Unter­nehmen oder einen Verband leiten, ob Sie ver­kaufen, kaufen oder Ihre Nach­folge planen möchten.

Weitere Informationen

…als Arzt, Zahnarzt, Tierarzt oder Apotheker

Im Bereich "heilende Berufe" haben wir als Steuer­berater besonders viel Erfahrung. Wir unterstützen Ärzte, Zahn­ärzte, Tierärzte, Apotheker und Unternehmer die im Heil­beruflichen Bereich tätig sind rund um Buch­haltung, Lohn­buch­führung und steuer­liche Planung.

Weitere Informationen

…als Privatperson

Unsere Steuerexperten zeigen Ihnen, wo sich Einsparpotenziale und Chancen ergeben, entlasten Sie durch die Erstellung Ihrer Steuererklärungen und vertreten engagiert Ihre Inter­essen bei den Steuerbehörden.

Weitere Informationen




…als Immobilienbesitzer

Melden Sie sich recht­zeitig vor Kauf, Ver­kauf oder Reno­vie­rung von Immo­bilien bei uns. Man kann viel falsch machen und so Geld verlieren. Wenn Sie recht­zeitig gut planen, spart Ihnen das unter Um­ständen viele tausend Euro.

Weitere Informationen

…als Arbeitgeber

Ob Vollzeit oder Teilzeit, ob Mini-Job, Saison­arbeit oder Bau­lohn: Wir sind stets auf dem Laufen­den des Lohn­steuer- und Sozial­ver­sicherungs­rechts. Als Steuerberater erledigen wir Ihre Lohn­ab­rech­nung gewissenhaft zu attraktiven Konditionen.

Weitere Informationen

Ob wir zu Ihnen passen?
Dafür gibt es einen ganz einfachen Test:
Fragen sie nach einem Kennenlerngespräch.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!
 089 44 38 99 33

Ihre Steuerkanzlei in München für Unternehmen, Freiberufler, Verbände, Genossenschaften, Ärzte und Therapeuten

Sie sind für die Finanzen einer Kapital- oder Personengesellschaft verantwortlich oder möchten sich als Einzelunternehmer auf das Wesentliche konzentrieren, statt auf Buchhaltung und Lohnabrechnung? Oder Sie möchten als Privatperson oder Verein Ihre Steuerangelegenheiten in sicheren Händen wissen? Vielleicht haben Sie Immobilienvermögen und sind unsicher, welche steuerlichen Aspekte bei Immobilien zur berücksichtigen sind? Sie haben eine geerbt oder wollen sich über die steuerlichen Auswirkungen eines Erbes informieren. Wir beraten Sie in allen steuerlichen Belangen, kümmern uns um Ihre Buchführung und stellen sicher, dass Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnungen immer top sind. Das machen wir gerne für unsere Mandanten:

Steuerberatung

  • Jahresabschlüsse und Gewinnermittlungen
  • Umsatzsteuer-, Gewerbesteuer- und Körperschaftsteuererklärungenn
  • Umsatzsteuer und Grunderwerbsteuer bei Immobilieninvestitionen
  • Steuerplanung und -optimierung
  • Betriebswirtschaftliche Beratung
  • Controlling
  • Unterstützung bei Bankgesprächen und Kreditverhandlungen
  • Liquiditätsplanung
  • Branchenvergleiche
  • Prüfung von Steuerbescheiden
  • Gründung und Rechtsformwahl für Existenzgründer

Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung

  • Erstellung der Finanzbuchhaltung, auf Wunsch mit Unternehmen online
  • Digitales Belegbuchen per Online-Übertragung (Ihre Buchungsbelege und Kontoauszüge bleiben in Ihrem Unternehmen)
  • Elektronische Übermittlung von Steuererklärungen
  • Offene-Posten-Buchhaltung
  • Kostenstellenrechnung
  • Erstellung und Übermittlung der Umsatzsteuer-Voranmeldung
  • Archivierung und Sicherung Ihrer Daten
  • Mahnwesen
  • Erstellung der Lohnbuchhaltung
  • Lohnnebenkostenoptimierung

Jahresabschlüsse

  • Steuerliche Jahresabschlüsse und Gewinnermittlungen einschließlich der E-Bilanz
  • Handelsrechtliche Jahresabschlüsse mit entsprechendem Anhang zur Veröffentlichung
  • Elektronische Veröffentlichung bzw. Hinterlegung im Bundesanzeiger (Pflicht für KapG und GmbH & Co KG)
  • Eröffnungsbilanzen, Zwischenbilanzen, Schlussbilanzen
  • Liquidationseröffnungs- und Schlussbilanz
  • Betriebliche Steuererklärungen
  • Private Steuererklärungen